© Jaqueline Blatter 2018
Angensteinblick 4147 Aesch BL
Lage Aesch bigott Aesch liegt im unteren Baselbiet und ist mit rund 10‘200 Einwohnerinnen und Einwohnern ein schönes Weindorf. Aesch ist stolz über seinen grössten Rebberg in der Nordwestschweiz. Das Dorf liegt rund 322 m über Meer und umfasst total 750 ha. Durch Aesch fliessen die Birs und der Klusbach. Aesch stösst mit seiner 13,5 km langen Grenze an die Gemeinden Pfef fingen, Duggin gen, Ettingen, Therwil, Reinach und Dornach (SO). Spannend ist, dass der heilige Nepomuk auf der gleichnamigen Brücke auf Aescher Boden steht.
Ausblick von den Terrassen Richtung Schloss Angenstein und Dornach mit seinem imposanten Goetheanum.